Es ist völlig klar, dass man eventuell Fragen rund um die Behandlung hat. Gerne beantworten wir oft gestellte Fragen im Vorfeld:

 

Was muss ich zur (ersten) Behandlung mitbringen?

 

Zu Ihrem ersten Termin bringen Sie bitte die Verordnung (Rezept) Ihres Arztes mit. Bitte beachten Sie, daß Behandlungen/Therapien gesetzlich versicherter Patienten laut Gesetzgeber innerhalb von 14 Kalendertagen ab Ausstellungsdatum begonnen werden müssen. Ausnahme hiervon besteht nur, wenn der ausstellende Arzt einen späteren Behandlungsbeginn auf dem Rezept vermerkt hat. Zudem wäre es von Vorteil, wenn Sie bereits vorliegende Untersuchungsergebnisse, gegebenenfalls Operationsberichte und/oder Röntgenbilder (auch auf CD) mitbringen könnten.

 

Bitte bringen Sie auch ein Handtuch mit.

 

Muss ich etwas zu meiner Behandlung zuzahlen?

 

Wenn Sie gesetzlich versichert sind und nicht von einer Zuzahlung befreit sind, muss ein Eigenanteil gezahlt werden. Dieser dient zur Kostenentlastung der Krankenkasse und wird von uns dorthin weitergeleitet. Alle anderen Versicherten leisten keinerlei Zuzahlungen.

Der Eigenanteil richtet sich nach Art und Menge der verordneten Leistung. Ein Rezept mit

6- maliger Anwendung von Krankengymnastik kostet zum Beispiel rund € 20.-. Der Eigenanteil setzt sich zusammen aus 10 % des Rezeptwertes plus € 10.-.

 

Wo kann in der Nähe der Praxis geparkt werden?

 

Es befinden sich direkt vor der Praxis Parkplätze. Sollten diese momentan belegt sein, ist das Parkhaus des Media Marktes oder das Parkhaus des Kauflandes in wenigen Minuten erreichbar.

 

Kann ich die Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen?

 

Sie können die Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos erreichen. Unter anderem ist die Haltestelle "Hauptbahnhof" in unmittelbarer Nähe.